Gegen Wind von vorn, egal wie stark er ist, kann man ja noch ankämpfen.
Gegen Starkregen, Hagel und Windböen von der Seite hat man auf dem Rennrad aber keine Chance. Ich war nass bis auf die Haut, von den Hagelkörnern hat mir das Gesicht gebrannt und glatt wurde es auch.  Also Abbruch des Trainings.
Gestartet bin ich bei schönem Wetter und kaum war ich zu Hause war das Wetter auch wieder schön.
Das ist gemein…