Oh ja es gibt sie noch, die Radklassiker. Auf das wesentliche reduzierte Augenweiden, welche auch ein Schmuckstück in jedem Wohnzimmer sein könnten. Die Radmanufaktur Schindelhauer stellt diese Traumräder her. Aber nicht einfach als Nachbauten, sondern als gekonnten Mix aus klassischem Design und moderner Technik.
Mein Traumrad ist das „Siegfried Road“. Ein Rad, dass man durchaus mit „Sir“ anreden kann. Klassisches Design, edle Materialien (gebürstetes Aluminium, Brooks Ledersattel, Brooks Lederlenkerband, Riemenantrieb ohne Schaltung) und ein Preis von ca. 1600 Euro lassen mich durchaus schwach werden. Sollte das etwas ein Rad zur bestandenen Prüfung sein…?
Ein tolles Rad, nicht für lange Radtouren und nicht fürs Training. Aber für jeden Tag in der Stadt.

(zum Vergrößern in die Bilder klicken)