Seit einigen Tagen experimentiere ich mit Tsampa herum(siehe Artikel „Energiemahlzeit aus Tsampa„).
Hier nun eine schnelle Energiebombe:

  • eine Banane
  • 3 EL Tsampa
  • etwas Kakaopulver
  • Kürbis- und/ oder andere Kerne
  • klein geschnittene Datteln

Banane mit einer Gabel zerdrücken (voher schälen :-)). Tsampa mit den anderen Zutaten vermischen und über die Banane streuen. Nicht mit der Banane vermengen, da es sonst klumpt. Wer will kann noch etwas Kokosöl darüber träufeln. Das Ganze Löffeln.
Aber: nicht unmittelbar vor dem Lauf essen, da der Magen erst einmal mit der Verdauung zu tun hat und die Kohlenhydrate aufgespaltet werden müssen. Es sollte ca. 1 Stunde zwischen Bombe und Lauf liegen.