Frühling und Herbst sind ja die idealen Laufjahreszeiten: Angenehme Temperaturen (nicht zu kalt oder zu warm), man hat ein Ziel (Vorbereitung auf Rennrad- oder Skisaison) und das Naturerlebnis ist meist toll. Wenn dann noch so ein schönes Wetter wie an diesem Sonntag ist, kann ich gar nicht anders……

Lauftraining am 13.10.2013: Strecke, HF