Paulo ist nun seit Dezember bei uns. Es war toll, wie schnell er sich bei uns eingelebt hat und wir eine Familie geworden sind. Auch wenn wir wissen, dass sein Aufenthalt bei uns zeitlich begrenzt ist, wollen wir gar nicht daran denken wie es dann ohne ihn ist. Er und unser Sohn Paul sind richtige Freunde geworden. Leider fliegt Paulo schon im Juli wieder zurück nach Brasilien. Aus einigen Dingen, die wir bisher zusammen unternommen haben ist ein kurzer Film entstanden (Bozen, Berlin, Leipzig, Dresden, Münster, Naumburg, Goseck, Jena, Gotha………).