Wie war das erste Jahr als Bloger?

Am Anfang nur mal so zum Testen gedacht, machte es dann doch Spaß und ich blieb dabei. Die Themen der Artikel variierten und das soll auch so bleiben. Tendenziell werden aber die Themen „Fahrrad“ und „IT“ (in allen Varianten) weiterhin verstärkt behandelt. Ein reines Themenblog wird es aber nicht werden.
Die Häufigkeit der Artikeleinträge schwankte 2009 stark. Oft war fehlende Zeit der Grund. Manchmal fiel mir aber auch einfach nichts ein, und einen Artikel zu veröffentlichen, nur damit regelmäßig etwas neues im Blog steht, war mir dann doch zu albern. Beispiele dafür gibt es genug….

Der Stil der Artikel wird weiterhin eher die Rolle des nüchternen Betrachters sein. All zuviel persönliches hat im Internet nichts zu suchen.

Seit Februar 2010 hat Hannes nun auch ein Blog, welches ich wirklich empfehlen kann.

Ich wünsche uns allen ein interessantes Jahr 2010.