Schlagwörter

,

Für 3 Tage mit Hannes und Paul in Amsterdam. Diese Stadt ist der Hammer. Außer den Grachten hat diese Stadt nicht unbedingt ein typisches Wahrzeichen, braucht es aber auch nicht. Es ist der sprichwörtliche Schmelztiegel der Kulturen welcher einen sofort gefangen nimmt. Und das Ganze funktioniert sogar. Hier werden die Einwohner aller Kulturen ganz normal in alle Strukturen einbezogen. Man fühlt sich wie auf einem kleinen Globus. Da alle Bevölkerungsgruppen hier  Restaurants haben, kann man in Amsterdam auch kulinarisch eine Weltreise machen. Das nächste auffällige:  Amsterdam hat ca. 750.000 Einwohner aber gefühlte 1000.000 Fahrräder. Wer Lust auf eine ausgeprägte Szenekultur  hat (es gibt hier nichts was es nicht gibt), sollte sich diese Stadt antun.  Am besten ein Timeticket (24, 48, 72 oder 96 Stunden) kaufen, alle Verkehrsmittel nutzen und sich dieser Stadt ausliefern.

Amst1

Amst2

Amst3