Vitamine mal nicht aus den üblichen Früchten. Eine „relativ“ junge Fruchtsorte ist die Pomelo. Wie alle Citrusfrüchte beinhaltet  die Pomelo haupsächlich die Vitamine A und C.  Die Pomelo stammt aus Israel und ist eine Kreuzung aus Grapefruit und Pampelmuse. Sie hat einen Durchmesser von ca. 20 cm und schmeckt milder als eine Grapefruit. Die Pomelo ist weniger saftig, und das ist auch gut so. Das schälen der Frucht ist nähmlich relativ umständlich, da wirklich nur das Fruchtfleich gegessen werden kann. Die weiße Haut um die Stücken muss auch ab….also filetieren. Die Ausbeute ist unterschiedlich groß, da die Dicke der Außenschale zwischen 1 – 1,5 cm schwankt. Ich hatte auch schon Früchte mit 3 cm dicker Außenschale.

Ein angenehmer Nebeneffekt ist der aromatische Duft nach Grapefruit, welcher sich beim Schälen in der ganzen Wohnung ausbreitet. Also wenn mal dicke Luft zu Hause ist……Pomelo schälen.

Guten Appetit.

pomelo1

pomelo21